Digital Analysis of Chant Transmission

Anna de Bakker

Thursday, February 25, 2021

Den folgenden Beitrag erhielten wir von Anna de Bakker:

Besitzen Sie ein Stück eines Choralmanuskripts? Oder wissen Sie vielleicht von einer Manuskriptseite, die in einem Chorraum, in einer Kirche oder Bibliothek aliegt? Dann sind wir auf der Suche nach Ihnen! Digital Analysis of Chant Transmission ist ein laufendes Forschungsprojekt, das sich der Frage widmet, wie der Gesang über Zeit und Raum reiste. Als Teil dieses Projekts hoffen wir, so viele Fragmente wie möglich in einer Online-Datenbank zu sammeln und die Gesänge für Forscher überall zu katalogisieren. Werden zwei Seiten aus demselben Buch zueinander finden, getrennt durch Kontinente oder Ozeane? Wird ein unbekannter Choral in jemandes Wohnzimmer auftauchen? Tragen Sie zur Datenbank bei und finden Sie es heraus! Wir hoffen, dass je mehr Leute mitmachen, desto mehr werden wir alle über einige dieser Fragmente erfahren, deren Hintergründe derzeit oft etwas mysteriös sind.

Wenn Sie Zugang zu einem Stück eines Choralmanuskripts haben, schreiben Sie bitte eine Nachricht an dact.fragments@gmail.com!

Share Tweet Email

Topics

Copyright

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.

CC_license